Bildergebnis für cyberpunk 2077

Der bisherige Creative Director Sebastian Stepien vom Witcher Entwickler Team, wird seine Arbeit am neuen Sci-Fi-Spiel Cyberpunk 2077 nicht fortsetzen.
Es klingt nicht nach einer besonderen Meldung, da quasi täglich ein Wechsel in dieser Branche üblich ist, doch er war für die kreative Ausrichtung des Spiels zuständig. Wenn ein Mitarbeiter in einer solch wichtigen Position das Unternehmen vor dem Release verlässt, wirft das so manche Frage auf.

Bedeutet das, dass die wichtigsten Arbeiten für dieses Projekt bereits abgeschlossen sind?
Allerdings könnte dies auch bedeuten, dass das Projekt ins stocken geraten ist und die Fans nun länger auf ein Release hoffen müssen.


Was meint ihr dazu?


Categories: Allgemein

Schreibe einen Kommentar